„Urban Gardening“ hat sich, wie Sie sicher selbst auch erlebt haben,  weiterhin zugenommen. Die Lust auf eigene Kräuter, Salat und Gemüse steigt weiterhin.

Neu im Trend mit  steigender Tendenz werden die Heilkräuter werden.  Medizin ohne Chemie ist von großem Interesse.

Der Markt hat natürlich auch reagiert und die Sortenvielfalt in der Kräuterabteilung wird immer größer. Viele Flächen müssen übersichtlicher gestaltet werden.

Das Fachwissen der Mitarbeiter basiert  meist auf persönlichem Interesse.  Schulungen im Bereich Kräuterfachwissen gibt es wenige.

In der eigenen Kräuterabteilung habe ich die Erfahrung gemacht,  dass viele Kunden mittlerweile mit der Kräutervielfalt und den Fruchtgemüsesorten völlig  überfordert sind und Rat brauchen. In meinen Beratungsgesprächen konnte ich viel Unwissenheit der Kunden heraushören. Sie waren dankbar für klare, kurze Ansagen was, wo und wie gepflanzt wird. Sie dankten es mit vollen Einkaufswagen und positive Rückmeldungen.

Ich wollte jetzt wissen, wie es draußen in anderen Gartencentern in deren Kräuterabteilung aussieht, vor allem in der Nachsaison. Die Präsentation bei Beginn der Kräuterzeit ist noch relativ einfach zu gestalten, da mittlerweile die Kräuterlieferanten viele verschiedene Präsentationshilfen anbieten oder sogar selbst aufbauen. Die Pflege und dauerhafte Betreuung zeigt sich als  äußerst  schwierig,  wenn man immer perfekt, sauber und ordentlich aufgestellt sein will.

Ich besuchte mehrere Gartencenter verschiedenster Größen und fand die Kräuterabteilungen  bis auf wenigen Ausnahmen in einem schlechten Zustand. Meistens waren sie in  Vergessenheit geraten, leer und mit vielen unverkäuflichen Resten ausgestattet. Außerhalb der Saison  wird sich um diesen Fachbereich nicht mehr genügend gekümmert. Auch die Beratung läuft nebenher.

Es entstand  die Idee aus Hobby und Leidenschaft einen Beruf zu machen. Mit der Schulung zur „Kräuterfachberaterin“ und der anschließenden Ausbildung zur „Zertifizierten Kräuterpädagogin“ habe ich meine  Kenntnisse über Kräuter und Wildkräuter ausgeweitet. Eine weitere Fortbildung mit Heilkräutern ist geplant.

Möchten Sie auch mehr Dienstleistung bieten?

Dann rufen Sie jetzt an! Ich freue mich! +49 (172) 242 6531

Ich vermittle mein Wissen an Mitarbeiter in Gartencenter um ihnen die wesentlichen Grundlagen über Kräuter und Fruchtgemüse in einem Seminar aufzuzeigen. Die Mitarbeiter der Kräuterabteilungen sollen selbstsicherer und motivierter arbeiten und folglich zur Steigerung des Umsatzes beitragen.

Gerne unterstütze ich bei Ihnen auch Kräuterevents oder Kräuteraktionstage. Setzen Sie sich für eine individuelle Gestaltung mit mir in Verbindung.